Kanzlei für öffentliches Recht - Jan General
Impressum | Kontakt |
 
Beamtenrecht
Soldatenrecht
VBL - Recht
Rentenrecht
Sozialrecht
diese Seite wurde erstellt mit fastpublish CMS - Content Management System
KanzleiRechtsanwaltKontaktGebührenNews

Kanzlei

 

Herzlich Willkommen bei Ihrer Kanzlei für Beamtenrecht und Öffentliches Dienstrecht in Berlin - Mitte. Wenn Sie Beamter, Soldat oder Angestellter im Öffentlichen Dienst sind und rechtlichen Rat benötigen, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie.

Unsere Kanzlei ist seit ihrer Gründung 2002 darauf spezialisiert, Ihre Interessen als Beamter, Soldat oder Angestellter im Öffentlichen Dienst gegenüber Ihrem Dienstherren, Arbeitgeber und der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) wahrzunehmen und gegebenenfalls auch gerichtlich durchzusetzen. Darüber hinaus beraten und vertreten wir Sie in den eng mit diesen Rechtsgebieten zusammenhängenden Rechtsgebieten des Rentenrechts und des Schwerbehindertenrechts. Gerade die für Sie bestmögliche Lösung in komplexen, Rechtsgebiet übergreifenden Fällen zu finden, ist ein Markenzeichen unserer Kanzlei. Wir beraten und vertreten Sie persönlich und kompetent in folgenden Fällen:  

  • Versetzung in den Ruhestand bei Dienstunfähigkeit
  • Konkurrentenklagen
  • Anspruch auf Beförderung
  • Anordnung einer amtsärztlichen Untersuchung und/oder von  Einzelattestauflagen
  • Dienstunfallrecht
  • Möglichkeiten der Verbeamtung bei gesundheitlicher Negativprognose
  • Beamtenbesoldungs- und Versorgungsrecht
  • Heilfürsorge und Unfallfürsorge
  • Umsetzung, Versetzung und Abordnung
  • Dienstliche Beurteilung und Arbeitszeugnis im Öffentlichen Dienst
  • Abgeltung von Überstunden und Urlaub
  • Rückforderung von Bezügen
  • Disziplinarverfahren, Straftaten im Amt, Suspendierung vom Dienst
  • Versorgungsrecht im Öffentlichen Dienst (VBL)
  • Schwerbehindertenrecht
  • Erwerbsminderungsrente
  • Schadensersatzrecht

Dank unserer konsequenten Spezialisierung seit über 12 Jahren verfügen wir über eine einschlägige Expertise im Beamtenrecht, Soldatenrecht und im Öffentlichen Dienstrecht. Wir bieten Ihnen: hohe fachliche Kompetenz durch erfolgreich absolvierte Fachanwaltslehrgänge im Verwaltungsrecht (DAI), Arbeitsrecht (DAA) und Sozialrecht (ARBER), umfangreiche praktische Erfahrungen in der Prozessvertretung vor den Verwaltungsgerichten in vielen Bundesländern sowie dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in mehr als 800 Verfahren, eine genaue Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung durch kontinuierlich stattfindende Fortbildungen und den Austausch mit Fachkollegen in themenspezifischen Arbeitsgemeinschaften (u.a.  Mitgliedschaft in der Bundesvereinigung für Öffentliches Recht (BOER) und den Arbeitsgemeinschaften für Arbeitsrecht und Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV), intensive persönliche Betreuung und Beratung, auch in komplexen Fallgestaltungen.

Sie können uns in einer Anfrage Ihren Fall schildern oder uns persönlich unter 030-20253180 anrufen. Wir beraten Sie gerne und geben Ihnen Auskunft zu Ihrer persönlichen Rechtssituation.

Copyright© Kanzlei General | Seite drucken: Kanzlei | Seite einem Freund senden: Kanzlei


 
News

Anrechnung von Einkünften aus selbständiger Arbeit auf Versorgung eines Beamten (10.04.2016)
 
Zugang zum mittleren Dienst der Schutzpolizei bei gesundheitlichen Einschränkungen (06.03.2016)
 
Eingeschränkter Vorrang medizinischer Beurteilung des Amtsarztes im Zurruhesetzungsverfahren (01.02.2016)
 
Mindestanforderungen an ärztliches Gutachten im Zurruhesetzungsverfahren: (23.05.2015)
 
Bundesverwaltungsgericht ändert Rechtsprechung zur gesundheitlichen Eignung zugunsten von Probebeamten (12.04.2015)